Kochbuch

Vegane Gerichte

In der modernen Gastronomie

Der Kombibackofen ist ein Küchengerät, das in der professionellen Gastronomie zum Zubereiten von Speisen verwendet wird. Der Kombibackofen ist vielseitig in der Gastronomie einsetzbar und bringt viele Möglichkeiten der Speisenzubereitung mit sich. Das Gerät eignet sich für die Zubereitung aller Arten von Fleisch, Gemüse, Beilagen, Aufläufen, Desserts und Gebäck. Der Kombiofen bietet viele Möglichkeiten der Wärmebehandlung von Speisen wie Kochen, Vorgaren, Dämpfen, Dünsten, Backen, Backen, Niedertemperatur- oder Langsambacken, Sous-Vide, Confit, Räuchern, Trocknen, Grillen, Grillen, Braten, Braten, Pochieren, Blanchieren, Regenerieren, Sterilisieren oder Schockkühlen.

Abwechslungsreiche vegane Gerichte

Die vegane Ernährung schließt den Verzehr nicht nur von Fleisch, sondern auch von anderen tierischen Produkten wie Eiern oder Milch aus. Für Veganer ist es sehr wichtig, auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung zu achten, die alle notwendigen Stoffe beinhaltet. Dazu gehören Vitamin B12 und D, Selen, Jod, Calcium und Omega-3-Fettsäuren. Vegane Küche kann sehr abwechslungsreich sein. Es basiert auf Hülsenfrüchten - Bohnen, Linsen, Erbsen, Getreide, Samen, Obst, Gemüse, Pilzen und Nüssen. Sojabohnen sind eine pflanzliche Proteinquelle und in Form von Tofu zum wichtigsten Fleischersatz geworden. Es gibt sie in vielen Formen - Würstchen, vegane Burger oder gemahlener Tofu. Anstelle von Kuh- oder Ziegenmilch werden in der veganen Küche vegane Milchsorten wie Soja-, Kokos-, Mandel-, Reis-, Hafer- oder Hanfmilch verwendet. Wenn wir eine Tasse Kuh- und Sojamilch vergleichen, stellen wir fest, dass eine Tasse Kuhmilch 8 Gramm und Soja 7 Gramm Protein enthält.

Rezepte für vegane Gerichte

Wie bereits erwähnt, basiert die vegane Küche zu einem großen Teil auf Hülsenfrüchten. Bohnen allein haben viele Formen und Verwendungen. Mungbohnen, Kletter- und Mondbohnen, Kidneybohnen, Adzukibohnen und weiße Bohnen, die in unserem Land zu den beliebtesten Arten geworden sind. Borlotti- und Cannellini-Bohnen werden hauptsächlich in Italien verwendet. Schwarze Bohnen und schwarze Kidneybohnen haben ihren Ursprung in Lateinamerika. Kichererbsen sind eine weitere Getreidesorte, Hummus bildet die Grundlage für veganes Essen. Es hat einen milden Haselnussgeschmack und viele Verwendungsmöglichkeiten in der Küche. Falafel wird in der arabischen Küche zubereitet, kleine frittierte würzige Kichererbsen-Patties. Tofu ist bei Veganern ein sehr beliebtes Gericht. Es handelt sich um Sojaquark mit Ursprung in Japan. Es wird aus Sojabohnen gepresst, die reich an Eiweiß, Kalzium, Vitamin E und zudem fettarm sind. Paneer ist ein indischer Käse, der in der indischen Küche Fleisch darstellt.

Vegane Gerichte

Vegane gebratene "Jakobsmuschel" mit Wakamesala…

26.8. 2021

Länderküche: Japanisch

Portionen: 10

Vegane Gerichte

Crouffin mit Spargel

20.8. 2021

Länderküche: Deutsch

Portionen: 12