Rezeptdetail

Geflügel French Fries Mar Jasha

5.7. 2022

Autor: Retigo Team Deutschland

Firma: RETIGO Deutschland GmbH

Rezeptkategorie: Geflügel

Länderküche: Sonstiges

Programmschritte

To view the entire table, move the table to the right.

Huhn Mar Jasha

1
Kombidampf
100 %
time icon Zeit
time icon 00:15 hh:mm
probe icon 145 °C
ventilator icon 80 %
ventilator icon 

wenden

2
Kombidampf
100 %
time icon Zeit
time icon 00:15 hh:mm
probe icon 145 °C
ventilator icon 80 %
ventilator icon 

wenden

3
Kombidampf
100 %
time icon Zeit
time icon 00:15 hh:mm
probe icon 145 °C
ventilator icon 80 %
ventilator icon 

Geröstete Erdnüsse

4
Heißluft
0 %
time icon Zeit
time icon 00:12 hh:mm
probe icon 170 °C
ventilator icon 80 %
ventilator icon 

Tomatensalsa

5
Kombidampf
100 %
time icon Zeit
time icon 00:20 hh:mm
probe icon 145 °C
ventilator icon 80 %
ventilator icon 

French Fries - Tiefkühlware

6
Heißluft
0 %
time icon Zeit
time icon 00:01 hh:mm
probe icon 250 °C
ventilator icon 100 %
ventilator icon 
7
Heißluft
0 %
time icon Zeit
time icon 00:19 hh:mm
probe icon 220 °C
ventilator icon 100 %
ventilator icon 

French Fries - Frischware

8
Heißluft
0 %
time icon Zeit
time icon 00:01 hh:mm
probe icon 230 °C
ventilator icon 100 %
ventilator icon 
9
Heißluft
0 %
time icon Zeit
time icon 00:12 hh:mm
probe icon 190 °C
ventilator icon 100 %
ventilator icon 

Zutaten – Anzahl Portionen - 4

Name Menge Einheit
Pommes Frites 800 g
Landhühnerbrust, in dicke Streifen geschnitten 600 g
Erdnussbutter 20 g
Cashewmus 20 g
gelbe Paprika in feine Würfel geschnitten 80 g
Knoblauch, gepresst 8 g
Limettensaft 20 ml
Ingwer in feine Scheiben geschnitten 8 g
Meersalz 8 g
Kurkuma 1 g
weißer Pfeffer, gemahlen 2 g
Curry 3 g
geräuchtertes Currypulver 0,5 g
Garam Masala 5 g
Kokosnussmilch 100 ml
Küchensahne 20% Fett 400 ml
heller Geflügelfond 200 ml
Kichererbsen 120 g
Geröstete Erdnusskerne - Erdnusskerne 100 g
Geröstete Erdnusskerne - Rapsöl 10 ml
Geröstete Erdnusskerne - BBQ-Rub 10 g
Jogurtsauce - Joghurt 10% Fett 120 g
Jogurtsauce - Knoblauch gepresst 4 g
Jogurtsauce - Gurken, in feine Streifen geschnitten 20 g
Jogurtsauce - frische Minze 2 g
Jogurtsauce - frische Petersilie 4 g
Jogurtsauce - Meersalz 3 g
Jogurtsauce - Pfeffer weiß gemahlen 0,5 g
Tomatensalsa - Chili nach Belieben 1 Stk.
Tomatensalsa - Knoblauch gepresst 4 g
Tomatensalsa - Schalottenwürfel, sehr fein gewürfelt 80 g
Tomatensalsa - fleischige Tomaten, in feine Würfel geschnitten 450 g
Tomatensalsa - Olivenöl (EL) 2 Stk.
Tomatensalsa - Tomatenmark, doppelkonzentriert (EL) 1 Stk.
Tomatensalsa - Meersalz 8 g
Tomatensalsa - weißer Pfeffer, gemahlen 1 g
Tomatensalsa - frischer Koriander in Streifen geschnitten 2 g
Tomatensalsa - frische Petersilie, fein gehackt 4 g
Tomatensalsa - Apfelsüße (TL) 2 Stk.
Topping - rote Zwiebeln in feine Ringe schneiden 50 g
Topping - Korinader frisch, gehackt 10 g
Topping - Chiliringe nach Belieben 1 Stk.
Underground - frischer junger Blattspinat 120 g

Anleitung

Die weißen Bohnen über Nacht in Wasser einweichen lassen. Am nächsten Tag die Bohnen absieben und gründlich waschen. Anschließend die weißen Bohnen für 30 Minuten in Salzwasser leicht köcheln lassen. Danach abgießen. Nun alle Zutaten in einen beschichteten GN-Behälter geben und im Kombidämpfer wie folgt backen lassen: Kombidampf 145°C, 50% Feuchtigkeit, 80% Lüftergeschwindigkeit, 45 Minuten, dabei alle 15 Minuten einmal umrühren. Nach dem Backen die Lorbeerblätter und die Nelke entfernen. Landhuhngeschnetzeltes Mar Jasha Style: Alles zusammen in einen beschichteten GN-Behälter geben und gut durchrühren, anschließend schmoren lassen im Kombidampfmodus mit 100% Feuchtigkeit, 145°C, für 45 Minuten bei 80% Lüftergeschwindigkeit und ca. alle 15 Minuten einmal umrühren. Geröstete Erdnusskerne: Alles mischen und anschließend in einem beschichteten GN-Behälter rösten lassen bei 170°C im Heißluftmodus bei geöffneter Wrasenklappe für 12 Minuten mit einer Lüftergeschwindigkeit von 80%. Joghurtsauce: Alle Zutaten gut verrühren. Tomatensalsa: Alles zusammen in einen beschichteten GN-Behälter geben und gut durchrühren, anschließend schmoren lassen im Kombidampfmodus mit 100% Feuchtigkeit, 145°C, für 20 Minuten bei 80% Lüftergeschwindigkeit. Pommes Frites / 1. Programm bei Tiefkühlware: Kombidämpfer vorheizen lassen, anschließend 1 Minute bei 250°C trockener Hitze mit geöffneter Wrasenklappe, dann je nach dicke der Pommes Frites 17-21 Minuten bei 220°C trockener Hitze mit geöffneter Wrasenklappe. Pommes Frites / 2. Programm bei Frischware: Kombidämpfer vorheizen lassen, anschließend 1 Minute bei 230°C trockener Hitze mit geöffneter Wrasenklappe, dann je nach dicke der Pommes Frites 12-15 Minuten bei 190°C trockener Hitze mit geöffneter Wrasenklappe. Die Pommes würzen mit eigener Salzrezeptur und servieren. Tipp: Verwenden Sie einen Frittierkorb, der mit einer mehrfachen Lotan®-Beschichtung ausgestattet ist.