Rezeptdetail

Rind Emincé à l´arlésienne

20.8. 2021

Autor: Retigo Team Deutschland

Firma: RETIGO Deutschland GmbH

Rezeptkategorie: Rind

Länderküche: Französisch

Programmschritte

  • Vorheizen:
  • 220 °C

To view the entire table, move the table to the right.

Zwiebeln anbraten

1
Kombidampf
25 %
time icon Zeit
time icon 00:05 hh:mm
probe icon 220 °C
ventilator icon 90 %
ventilator icon 

Wenden, Gemüse mit anbraten

2
Kombidampf
25 %
time icon Zeit
time icon 00:05 hh:mm
probe icon 220 °C
ventilator icon 90 %
ventilator icon 

Tomaten zugeben und dünsten

3
Kombidampf
20 %
time icon Zeit
time icon 00:15 hh:mm
probe icon 120 °C
ventilator icon 90 %
ventilator icon 

Emincés ziehen lassen

4
Kombidampf
25 %
time icon Zeit
time icon 00:20 hh:mm
probe icon 80 °C
ventilator icon 90 %
ventilator icon 

Zutaten – Anzahl Portionen - 10

Name Menge Einheit
gekochtes, gedünstetes, geschmortes Rindfleisch in 1 cm dicke Scheiben geschnitten 1800 g
Zwiebeln gewürfelt 200 g
Auberginenscheiben halbiert 200 g
geschälte Tomaten in Streifen geschnitten 300 g
grüne Paprika in Würfel geschnitten 150 g
Butterschmalz 100 g
Meersalz 15 g
Pfeffer 3 g
Knoblauch 10 g
frische Thymianblättchen 2 g
frische gehackte Petersilie 10 g

Anleitung

Den Kombidämpfer zusammen mit einem beschichteten GN-Behälter etwa 10 Minuten vorheizen. Anschließend die Zwiebeln mit Butterschmalz in den Behälter geben und für 5 Minuten anbraten bei 220°C mit einer Feuchtigkeit von 25% im Kombidampfmodus bei einer Lüftergeschwindigkeit von 90%. Die Zwiebeln wenden, Aubergine und Paprika hinzugeben und für weitere 5 Minuten anbraten lassen. Würzen und die Tomatenstreifen hinzugeben und 15 Minuten dünsten lassen im Kombidampf bei 120°C, 20% Feuchtigkeit, 90% Lüftergeschwindigkeit, danach mit Kräutern parfümieren und kochendheiß über die Fleischscheiben geben, die in einem weiteren beschichteten Behälter bereitliegen. Diese im Kombidämpfer warm ziehen lassen bei 80°C Kombidampf mit 20% Feuchtigkeit für 20 Minuten bei 90 % Lüftergeschwindigkeit.