Kochbuch

Küche des nahen Ostens

In einer modernen Küche

In der professionellen Gastronomie wird der Kombibackofen gerne zur Zubereitung von Speisen verwendet. Dies ist ein professionelles Küchengerät, das eine schonende Zubereitung von Speisen gewährleistet, eine große Menge an Vitaminen erhält und einen höheren Nährwert der zubereiteten Speisen bietet. Der Kombiofen bietet viele Möglichkeiten der Wärmebehandlung von Speisen wie Kochen, Vorgaren, Dämpfen, Dünsten, Backen, Backen, Niedertemperatur- oder Langsambacken, Sous-Vide, Confit, Räuchern, Trocknen, Grillen, Grillen, Braten, Braten, Pochieren, Blanchieren, Regenerieren, Sterilisieren oder Schockkühlen.

Küche des Nahen Ostens

In der Küche des Nahen Ostens finden wir Elemente aus der ganzen Welt. Die Grundrohstoffe sind Getreide, aus denen Brot, Bulgur oder Couscous hergestellt werden. Es muss auch Hülsenfrüchte geben – insbesondere Kichererbsen und Linsen; Gemüse - Zucchini, Aubergine, Gurke oder Oliven und Fleisch - Lamm, Huhn oder Hammel. Die Küche verfügt über eine reiche Auswahl an Gewürzen und Kräutern, die den Speisen ein typisches Aroma und Geschmack verleihen. Die Küche des Nahen Ostens ist bekannt für die Verwendung von Safran, Minze, Thymian, Oregano und Kreuzkümmel. Traditionelle Spezialitäten sind Hummus, Falafel, Sesam Pasta Tahini oder Tabbouli.

Rezepte der nahöstlichen Küche

Beginnen wir mit dem reichhaltigen Einsatz von Hülsenfrüchten in der Küche, stoßen wir auf Hummus oder Falafel. Hummus ist eine dicke Paste aus gemischten Kichererbsen, Zitronensaft und Olivenöl. Diese Kichererbsenpaste ist vielseitig verwendbar, sie wird als Brotaufstrich allein oder mit Pita-Pfannkuchen serviert. Kleine scharf gebratene Kichererbsen-Pastetchen werden in der nahöstlichen Küche als Falafel bezeichnet. Unter den Fleischgerichten können wir die folgenden einschließen. Mantou sind mit Lammhackfleisch gefüllte Teigtaschen. Kabsa ist eine Bezeichnung für ein Gericht aus Reis und Fleisch. Gebratene Lammsandwiches - Arayess sind eine traditionelle Delikatesse. Seleek ist eine Bezeichnung für Lamm mit Reis. Interessanterweise wird Reis in Milch gekocht, nicht in Fleischsaft. Mutabak ist ein süßer oder würziger Teig, der mit Käse, Bananen oder Fleisch gefüllt ist. Pita ist eine Bezeichnung für Brot in Pfannkuchenform, das mit verschiedenen Füllungen gefüllt ist. Zu den süßen Gerichten gehört Basbousa, ein Grießkuchen mit Kokosnuss und Zuckersirup. Baklava ist ein sehr süßer Blätterteigstrudel mit Walnussfüllung. Nach dem Backen wird es in einer Zuckerlösung eingeweicht. Tahini kann als Sesamsauce betrachtet werden, die in Salaten, Kichererbsenpaste, Hummus und Gebäck verwendet wird. Es wird aus gemahlenem Sesam hergestellt, hat eine geschmeidige Konsistenz und einen hohen Calciumgehalt.

Desserts

Sholeh Zard - persischer Reispudding

4.5. 2021

Länderküche: Naher Osten

Portionen: 6

Gebäck

Nane Barbari

9.9. 2020

Länderküche: Naher Osten

Portionen: 6